IMG_6983

 

 

 

 

 

 

 

 

Gespräch

Wenn Sie sich mit einem bestimmten Anliegen an mich wenden, findet als erster Schritt ein Gespräch statt, so dass ich mir ein Bild von Ihrem Anliegen machen kann und Sie die Gelegenheit haben wahrzunehmen, ob Sie am für Sie richtigen Ort sind, ob Ihnen wohl ist, ob Sie sich sicher und gesehen fühlen. In der Regel besprechen wir auch das allfällig weitere Vorgehen, sowie Finanzielles. Das dauert in der Regel 55 Minuten. Wenn Sie gerne mehr Zeit haben, bieten sich Sitzungen von 85 Minuten Dauer an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch ein Erstgespräch kostenpflichtig ist.

Ich bin wohl Ansprechperson, will und kann jedoch keine allgemeingültigen Tipps und Ratschläge erteilen, denn Sexualität (und das Leben) wird individuell gelebt und empfunden. Ich gehe bei meiner Art zu arbeiten nicht in erster Linie von Äusserlichem wie Stellungen, Praktiken oder Trends aus, sondern möchte dazu ermutigen, das Eigenerleben und -empfinden zu entdecken und als für Sie richtig erkennen zu lernen.

Für Paare besteht die Möglichkeit eine effektive Art der Gesprächsführung zu erlernen. Denn Beziehung und Sexualität ist Kommunikation.

Für den Nach-Hause-Weg biete ich meinen Klientinnen und Klienten eine mütterliche Umarmung an, die meist freudig angenommen wird. Aber es ist selbstverständlich einfach ein Angebot, und ich bin Ihnen keineswegs böse, wenn sie das nicht annehmen möchten oder können.