Werden Sie SponsorIn

Sie haben wohltuende Berührung und Herzwärme erlebt, oder eine nachhaltige Verbesserung Ihrer Lebensqualität erfahren und möchten das auch für Menschen, die in finanzieller Hinsicht weniger privilegiert sind, möglich machen. Einmal, mehrmals, regelmässig. Auch kleine Beiträge sind willkommen. Ich denke dabei vor allem an IV-Bezügerinnen und -bezüger, an ältere allein stehende Menschen, die in ungünstiger finanzieller Situation leben, oder an Frauen mit Missbrauchsgeschichte. 

Es ist auch möglich eine Art Patenschaft zu übernehmen. Fragen Sie mich diesbezüglich bitte persönlich an.

Mein Beitrag:
Ich runde Behandlungskosten ab.

Beitrag der Begünstigten:
Bei einer ersten Begegnung bezahlen sie den vollen Preis. Danach übernehmen sie immer auch selber einen Teil der anfallenden Kosten.

In meiner Praxis steht eine Sponsoring-Kasse.