«Betreffend Sexualität im Alter hätte ich noch ein paar Fragen: Bis zu welchem Alter können Frauen Sex haben, bzw. werden sie feucht und haben einen Orgasmus? Warum haben die älteren Männer gerne jüngere Frauen? Hat es damit zu tun, dass sie feuchter und enger sind? Bis zu welchem Alter kann ein Mann, dank Viagra Sex haben? Bis zu welchem Alter kann ein Mann eine Ejakulation haben?», fragt Heiner (Name geändert).

Heftigkeit kann traumatisieren

Frauen können Geschlechtsverkehr haben so lange es ihnen Spass macht, und die Orgasmusfähigkeit bleibt zeitlebens erhalten. Es kann sogar gut sein, dass eine Frau ihr volles sexuelles Potenzial erst im Alter entwickelt. Wenn eine Frau, aus welchen Gründen auch immer, nie gelernt hat ihre sexuellen Fähigkeiten zu entwickeln, ist sie vielleicht froh, dass es gesellschaftlich legitim ist, nach den Wechseljahren keine Lust mehr haben zu müssen. So ist der Mythos der asexuellen alten Frau entstanden. Die Scheidentrockenheit hingegen kann für viele Frauen ein grosses Problem sein. Aber da gibt es Mittel, vom Gleitmittel über pflanzliches bis zu hormonellem. Auch der Mann kann einiges dazu beitragen, beispielsweise indem er ganz ganz vorsichtig und langsam eindringt, und sich bewusst ist, dass er «Gast» ist, und sich nicht «wie zu Hause» benehmen kann. Die dünnere Haut, und das darunter liegende Gewebe, wird durch zu schnelles Eindringen und heftige Stösse regelrecht traumatisiert. Und da die Vagina über den Beckennerv mit dem Gefühlsbereich verbunden ist, kann dadurch bei der Frau auf der emotionalen Ebene Abwehr und Lustlosigkeit entstehen.

Sich öffnen für Zartes

Ist es so, dass alle älteren Männer jüngere Frauen wollen? Mit den genitalen Gegebenheiten allein, wäre eine derartige Vorliebe jedenfalls nicht zu erklären, denn längst nicht alle jüngeren Frauen sind feucht und eng. Vagina- wie auch Penisgrössen sind vor allem erbbedingt. Es hat vielmehr mit dem unwissenden Liebesstil vieler Männer und Frauen zu tun, dass die Genitalien für feine Empfindungen abgestumpft sind. Ein feinfühliger Penis wird auch in einer weiten Vagina köstliche Empfindungen haben.

Männer können Geschlechtsverkehr haben, so lange es ihnen Spass macht. Ejakulationen sind auch möglich, ohne dass eine volle Erektion erreicht wurde. Gerade weil die Erektionsfähigkeit bei den meisten Männern mit den Jahren nachlässt, wäre es wichtig, den Liebesstil daran anzupassen, statt unüberlegt medikamentös nachzuhelfen. Und eigentlich passen doch älterer Mann mit dem weicheren Penis, und ältere Frau mit der empfindlicheren Scheide ganz gut zusammen. Oder?